Vorbeugung / Prophylaxe bei Krankheiten - bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Vorbeugung
Übersicht
Suche nach Krankheiten
 

Vorbeugung / Prophylaxe von Krankheiten

Die Medizin bezeichnet man Maßnahmen als prophylaktisch oder präventiv, die das Auftreten bestimmter Krankheiten, Unfälle oder Komplikationen verhindern oder unwahrscheinlicher machen sollen.

Allgemein als sinnvoll betrachtete Maßnahmen
Einige Maßnahmen der Prophylaxe haben sich als außerordentlich erfolgreich erwiesen, so zum Beispiel die Impfung gegen die Kinderlähmung oder die Pocken. Sehr erfolgreich war auch die Verminderung der Berufskrankheiten und Berufsunfälle durch die Berufsgenossenschaften. Andere Maßnahmen sind bislang kaum durchzusetzen. So ist beispielsweise die Reduzierung des Rauchens bislang wenig effektiv gewesen, obwohl das Rauchen für circa 25 % aller Krebsfälle verantwortlich zu machen ist. Auch die Überernährung ist bislang nur unzureichend zu bremsen.

  • Hygiene
  • Ausgewogene Ernährung
  • Verminderung von Risikofaktoren, wie Rauchen, Alkoholkonsum, Bewegungsmangel
  • Trinkwasser- und Speisesalzjodierung zur Vorbeugung des Schilddrüsenkropfes
  • Folsäurebeigabe zum Mehl zur Verhinderung von Neuralrohrdefekten
  • Einige Impfungen
  • Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta zur Kariesprophylaxe
  • Safer Sex
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen zur Vermeidung von Verkehrsunfällen

Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Kontakt