Sehnenriss bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Orthopädie
Übersicht
Patienten-Forum
Klinik-Suche
 

Sehnenriss

Sehnen sind nur schwach elastisch, weshalb sie durch Überdehnung leicht gezerrt werden können. Bei plötzlicher starker Belastung kann es zum Sehnenriss kommen. Eine bereits bestehende Sehnen- oder Sehnenscheidenentzündung erhöht das Risiko eines Sehnenrisses.

Häufig ist der Riss durch ein knallartiges Geräusch hörbar. Dehnungsübungen und das Tragen von Bandagen können einem Sehnenriss entgegenwirken bzw. neuerliche Sehnenverletzungen zu verhindern.

Gerade bei degenerativen Veränderungen kann eine Sehne schon bei alltäglichen Belastungen reißen. Eine gesunde Sehne reißt nur bei extremen Belastungen oder äußerer Gewalteinwirkung.

Der Achillessehnenriss ist der häufigste Sehnenriss.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.