Empfängnis bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Gynäkologie
Übersicht Gynäkologie
Übersicht Geburtshilfe
Krankheiten von A-Z
Laborwerte (Blut, Urin etc.)
 

Empfängnis

Als Empfängnis bezeichnet man den Moment der Verschmelzung einer Eizelle mit einem Spermium. Nistet sich diese befruchtete Eizelle in der Gebärmutter ein, kommt es zur Schwangerschaft.

Der medizinische Fachbegriff lautet Konzeption. So heißt z.B. der katholische Festtag ''Mariä Empfängnis auf spanisch Maria Concepción und der medizinische Fachausdruck für Verhütungsmittel lautet Antikonzeptiva oder antikonzeptionelle Mittel''.

Der Begriff Empfängnis rührt aus dem alten Glauben, die Frau würde das Kind vom Mann lediglich empfangen und austragen. Dass auch sie ihren Teil zum neuen Leben beiträgt, wurde erst später medizinisch nachgewiesen.

Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.