Paradoxe Intention bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Psychotherapie
Übersicht
Patienten-Forum
Klinik-Suche
 

Paradoxe Intention

Die paradoxe Intention (auch paradoxe Intervention) ist eine spezielle Form der therapeutischen Intervention, bei der der Klient aufgefordert wird, sein symptomatisches Verhalten nicht zu bekämpfen, sondern bewusst herbei zu führen und auszuüben.

Nach Viktor E. Frankl, Paul Watzlawick und Haley kann dieses Verfahren zur Symptomreduktion führen, sofern das Zielverhalten durch Spontanität gekennzeichnet ist und in soweit der Kampf gegen das Symptom zu seiner Aufrechterhaltung beigetragen hat.

Beispiele für eine Indikation möglicher Anwendungsgebiete sind Stottern, Herzphobie, Erektions- oder Schlafstörungen.

Das Verfahren ist auch Bestandteil der Methodensammlung innerhalb der Systemischen Familientherapie, der NLP sowie der Kommunikationstherapie (auch bekannt als "Gesprächstherapie").

In vielen Fällen fehlt aber weitgehend die empirische Absicherung.

Ordnet man die paradoxe Intention den verhaltensmodifikatorischen Techniken zu, so sind ihre Effekte
am ehesten als reziproke Hemmung erklärbar. Ferner besteht ein Zusammenhang mit der nicht
ganz so paradoxen Drei-Schritt-Regel Carnegies:
  • 1. Male dir aus, was dabei schlimmstenfalls passieren kann.
  • 2. Versuche dieses zu akzeptieren.
  • 3. Nutze nun die gewonnene Ruhe, um etwas dafür zu tun, damit diese Folgen nicht eintreten.

Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.