MRT-Struktur bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Psychotherapie
Übersicht
Patienten-Forum
Klinik-Suche
 

MRT-Struktur

Überblick


MRT ist eine Abkürzung für Männer organisieren Radikale Therapie. Verwandte Begriffe sind FORT (Frauen Organisieren Radikale Therapie) und RT (Radikale Therapie - für Männer und Frauen).

Historische Wurzeln stammen aus der amerikanischen Frauenbewegung sowie deren Weiterentwicklung in den Niederlanden.

Allen drei Begriffen gemeinsam ist, dass es sich um eine Struktur bzw. um eine Methode handelt, wie eine Selbsterfahrungsgruppe aufgebaut werden kann, die ohne Mithilfe eines Therapeuten emanzipatorische Gruppenarbeit verwirklicht.

MRT beinhaltet Methoden des Co-Counselling und der Transaktionsanalyse.

MRT ersetzt nach eigenem Verständnis keine professionelle Therapie sondern versteht sich eher als Training. Ein psychologischer bzw. psychotherapeutischer Hintergrund kann von Nutzen sein.

Ziele

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt im Aufbrechen alter, überkommener Geschlechterrollen und Verhaltensmuster.

Kosten

MRT Gruppen sind kostenfrei. Da sie keinen Therapeuten bezahlen müssen, fällt normalerweise nur die Miete für den Raum an, in dem sich die Mitglieder treffen.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.