Hypnosystemische Therapie bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Psychotherapie
Übersicht
Patienten-Forum
Klinik-Suche
 

Hypnosystemische Therapie

Hypnosystemische Therapie ist ein psychotherapeutisches Modell, das Methoden Ericksonscher Hypnotherapie in systemische Therapieansätze integriert. Die Grundidee dazu ist, dass beide Therapieansätze von dem nahezu gleichen Verständnis ausgehen, wie Veränderung im Patienten geschieht. Probleme werden, so eine Prämisse, autohypnotisch erzeugt, indem sie die Wahrnehmung einengen (Problemtrance). Der Therapeut verhilft zur Lösungstrance durch Fokussierung auf eigene Ressourcen.

Gunther Schmidt, Dr. med, Dipl. rer.pol., Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Mitbegründer des Heidelberger Instituts für systemische Forschung und Beratung und der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie, hat nach Hospitationen bei Milton Erickson seit 1980 das hypnosystemische Integrationsmodell entworfen und erfolgreich weiterentwickelt.

Es besteht eine Verwandtschaft der Methoden mit lösungsfokussierter Kurztherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.