Tobsucht bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Psychiatrie
Übersicht
Laborwerte
Klinik-Suche
 

Tobsucht

Tobsucht (auch: Tobsuchtsanfall) ist ein veralteter Begriff für eine Phase extrem gesteigerter motorischer Unruhe.

Symptome und Beschwerden

Motorische Unruhe und "Umtriebigkeit", dauerndes Sprechen oder Schreien, Verwirrtheit und Verlust jeglicher Orientierung, schlecht verständliche oder unzusammenhängende Sprache, eventuell Wahnvorstellungen und Halluzinationen, Enthemmung, Euphorie und flegelhaftes Verhalten oder auch Angst bis zur Todesangst sind möglich.

Ursachen

Ursachen für Tobsuchtsanfälle sind meistens Psychische Krankheit|psychische Krankheiten, zum Beispiel Schizophrenie, Manie, psychotische Episoden oder seelische Überbelastung bzw. Aufregung oder Wut.

Folgen und Komplikationen

Ein Tobsuchtsanfall kann zur Fremdgefährdung führen, zum Beispiel Körperverletzung oder Sachbeschädigung; oder zur Selbstgefährdung, beispielsweise Selbstverletzung oder Suizid.

Behandlung

Die Behandlung richtet sich nach der zugrunde liegenden Erkrankung, so beispielsweise Psychopharmaka gegen Wahnvorstellungen und Halluzinationen. Bei seelischer Überbelastung oder Aufregung kann eventuell beruhigendes Zureden helfen.

Verwandte Themen


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.