Autotomie bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Psychiatrie
Übersicht
Laborwerte
Klinik-Suche
 

Autotomie

Die Autotomie (griechische Sprache|griechisch ''aftotomía - wörtlich die Selbst-Schneidung'', also ''die Selbstverletzung, -verstümmelung'') beschreibt:
  • auf Menschen bezogen in der psychiatrischen und rechtsmedizinischen Gutachtertätigkeit sowohl die Selbstverstümmelung als auch das selbstverletzendes Verhalten.
  • in der Zoologie die Fähigkeit mancher Tierarten, bei Gefahr einen Körperteil abzuwerfen. Je nach Tierart wächst der abgeworfene Körperteil vollständig, unvollständig oder gar nicht nach (siehe auch: Regeneration).
    • Das bekannteste Beispiel sind Eidechsen, die ihren Schwanz bei Gefahr abwerfen können. Der Schwanz bewegt sich noch mehrere Minuten nach dem Abwerfen, um die Aufmerksamkeit eines Fressfeindes auf sich zu ziehen, während die Eidechse flüchten kann. Meistens wächst der Schwanz nur in verkürzter Form nach.
    • Regenwürmer können einem Räuber einige Segmente ihres Körpers am Hinterende abtrennen, die später regeneriert werden.
  • Bei Weberknechten wachsen abgeworfene Beine nur bei einigen Arten wieder nach, deshalb sieht man oft Weberknechte mit weniger als acht Beinen.
  • Stachelhäuter wie die Seesterne können einzelne Körperteile abschnüren. Sie sind auf diese Weise auch in der Lage, sich ungeschlechtlich fortzupflanzen, da aus jedem abgeworfenen Teil ein neues Tier entsteht (Fissiparie). Seewalzen schnüren Teile ihrer inneren Organe ab und können sie ebenfalls regenerieren.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.