Gelenktoilette bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Orthopädie
Übersicht
Patienten-Forum
Klinik-Suche
 

Gelenktoilette

Gelenktoilette spielt vom Begriff her auf die Toilette einer großen Dame an. Es soll wieder ordentlich aussehen im Gelenk. Es ist ein Oberbegriff für verschiedene, meist arthroskopisch durchgeführte Eingriffe an einem kranken Gelenk.

Man redet von einer Gelenktoilette, wenn eine aufgeraute Knorpelschicht geglättet wurde, wenn Kalkeinlagerungen entfernt wurden oder Meniskusgewebe, soweit es zerrissen ist, glattgeschnitten wird. Auch Reste von zerrissenen Bändern könnne im Rahmen einer Gelenktiolette beseitigt werden. Ebenso können freie Gelenkkörper herausgeholt werden. An der Schulter ist es oft notwendig, Osteophyten, die vom Schultereckgelenk aus nach unten gewachsen sind, abzutragen.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.