Fingerknacken bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Orthopädie
Übersicht
Patienten-Forum
Klinik-Suche
 

Fingerknacken

Fingerknacken beschreibt das Überdehnen der Fingergelenke durch Ziehen an den Fingern oder durch Durchdrücken der Fingergelenke in Begleitung von knackenden Geräuschen.

Im Gelenk haften die glatten Knorpelflächen durch einen dünnen Film aus sogenannter Gelenkschmiere (Synovialflüssigkeit) aneinander, vergleichbar mit zwei feuchten, aufeinandergepreßten Glasscheiben. Wenn man das Gelenk dehnt, wird in der Gelenkkapsel ein Unterdruck erzeugt. Dabei entstehen aus in der Flüssigkeit gelösten Gasen (überwiegend Stickstoff) Bläschen (Kavitation). Das Platzen dieser Bläschen (nach anderer Ansicht: die ruckartige Trennung der Oberflächen) erzeugt ein Knackgeräusch. Es dauert einige Minuten, bis das Gas wieder gelöst ist und das Manöver wiederholt werden kann.

Die meisten Fachleute sind der Ansicht, dass das nervöse "Fingerknacken" mancher Menschen eine harmlose Angewohnheit ist. Ob durch häufiges Überdehnen ein Verschleiß der Gelenkkapseln eintreten kann, ist umstritten. Auf längere Sicht ist aber eine ungesunde Dehnung der Bänder zu befürchten. Rheuma oder Gicht sind entgegen der Gerüchte durch das Fingerknacken nicht zu erwarten.

Allerdings empfinden viele Menschen dieses Geräusch als äußerst unangenehm und man sollte sich aus moralischen Gesichtspunkten überlegen, ob man das Fingerknacken in Gesellschaft nicht lieber unterlässt.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.