Wallenberg-Syndrom bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Neurologie
Übersicht
Laborwerte
Klinik-Suche
 

Wallenberg-Syndrom

Wallenberg-Syndrom: Dorsolaterales Oblongata Syndrom

Das Wallenberg-Syndrom gehört zur Gruppe der "Strategischen Hirninfarkte."

Die dorsolaterale Medulla oblongata (verlängertes Rückenmark) wird durch ein Gefäß aus dem vertebro-basilären Stromgebiet versorgt. Dieses Gefäß heißt: Arteria cerebelli inferior posterior (engl. Abkürzung PICA). Die Erkrankung wird deswegen auch PICA Infarkt genannt. Das Wallenberg-Syndrom gehört zur Gruppe der Hirnstamminfarkte. Es ist gleichzeitig das häufigste Syndrom in dieser Gruppe.

Weitere Hirnstamminfarkte sind:
  • Weber-Syndrom (Syndrom des Mittelhirnfußes)
  • Millard-Gubler-Syndrom (Syndrom des kaudalen Brückenfußes)
  • Jackson-Syndrom (ventrales paramedianes Oblongata-Syndrom)
Durch die Sauerstoffunterversorgung sind folgende Strukturen geschädigt:
  • Nucleus dorsalis nervi vagi
  • Nucleus ambiguus
  • Nucleus tractus spinalis nervi trigemini
  • Nucleus tractus solitarii
  • Nucleus vestibularis inferior
  • Tractus Spinocerebellaris anterior
  • Tractus Spinothalamicus lateralis
Aufgrund dieser Schädigungen ergeben sich folgende Beschwerdebilder:

- homolateral
- Horner-Syndrom mit Hemianhidrose
- dissoziierte Sensibilitätsstörung des Gesichts
- Gaumensegelparese
- Hemiataxie
- kontralateral
- dissoziierte Sensibilitätsstörung


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.