Dorsalaponeurose bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Neurologie
Übersicht
Laborwerte
Klinik-Suche
 

Dorsalaponeurose

Die Dorsalaponeurose der Finger ist eine Faszie welche dorsal an der Endphalanx ansetzt, dorsal auf der Mittelphalanx verläuft und auf Höhe der Grundphalanx nach volar hin einen Ansatz für die Mm. interossei und M. lumbricalis bildet. Da dieser Ansatzpunkt palmar der Gelenkachse der Articulationes metacarpophalangeales liegt, führt eine Kontraktion dieser Muskeln zu einer Beugung in diesem Fingergrundgelenk. Wegen des distalen Verlaufs dorsal der Articulationes interphalangeales proximales et distales kommt es in diesem bei Anspannung der Dorsalaponeurose zu einer Extension der Mittel -und Endgelenke der Finger.

Um eine Extension im Articulationes metacarpophalangis zu ermöglichen, setzen die Mm. extensores digitorum, welche vom Unterarm kommen, hier dorsal der Gelenkachse an.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.