Filariose bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Krankheiten
Übersicht
Patienten-Forum
Stichwort-Suche
Laborwerte (Blut, Urin etc.)
 

Filariose

Filariose ist eine Krankheit, die in Säugetieren durch parasitische Fadenwürmer ausgelöst wird (siehe auch Wurminfektion).

Zu den Erregern gehören:
  • Wuchereria bancrofti.
  • Brugia malayi
  • Brugia timori
Beispiele für Filariosen sind die Trichinose, die in Afrika und Amerika verbreitete Onchozerkose (Flussblindheit), und die in den Tropen auftretende lymphatische Filariasis (Elephantiasis).

Die meisten Filariosen werden durch Insekten übertragen. Bei der Trichinose wird die Erkrankung jedoch vom Verzehr infizierten Fleisches ausgelöst. Da Filariosen eine Inkubationszeit von einigen Wochen bis Jahren haben, gestaltet sich die Diagnose gerade bei unspezifischen Symptomen schwierig.

Man schätzt das weltweit ca. 100-200 Millionen Menschen mit Fadenwürmern infiziert sind. Hierbei sind besonders die Entwicklungsländer betroffen.

Die lymphatische Filariose wird durch den Stich von Mücken (Anopheles, Aedes), die als Zwischenwirt dienen, übertragen. Die Würmer dringen in das Lymphsystem des Wirtes ein und vermehren sich dort. Wenn die Erkrankung chronisch wird, entstehen an den Lymphen schwere Ödem|Ödeme. Behandelbar ist lymphatische Filariose mit Wurmmitteln. Da sich die Parasiten jedoch nicht wie beim üblichen Wurmbefall im Darm, sondern im langsam zirkulierendem Lymphsystem befinden, ist die Behandlung sehr reich an Nebenwirkungen.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.