Erkrankungen des Atmungssystems bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Krankheiten
Übersicht
Patienten-Forum
Stichwort-Suche
Laborwerte (Blut, Urin etc.)
 

Erkrankungen des Atmungssystems

Die Erkrankungen des Atmungssystems werden eingeteilt in
  • Akute Infektionen der oberen Atemwege, zu denen der Erkältungsschnupfen, die akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen, des Halses, der Mandeln, des Kehlkopfs und Kehldeckels und der Luftröhre gezählt werden.
  • Grippe und Pneumonie
  • Sonstige akute Infektionen der unteren Atemwege mit den Krankheitsbildern
  • :sowie "Akute Infektionen der unteren Atemwege, die nicht näher bezeichnet werden" - dies deshalb, weil es im klinischen Alltag oft nicht möglich oder sinnvoll ist, jede Erkrankung einer genauen Diagnose zuzuführen.
    • Sonstige Erkrankungen der oberen Atemwege, wie die
    • chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen (siehe: Chronische Sinusitis),
    • Abszesse, Furunkel und Karbunkel der Nase oder der Nasenscheidewand,
    • Abszesse im Bereich der Gaumenmandeln (siehe Tonsille)
    • Chronische Krankheiten der unteren Atemwege mit
    • einfache chronische Bronchitis|chronischer Bronchitis oder nicht näher bezeichnete Bronchitis
    • Emphysem
    • sonstige chronisch obstruktive Lungenkrankheit|chronische obstruktive Lungenerkrankungen (COPD)
    • Asthma bronchiale und Status asthmaticus
    • den chronisch rezidivierenden Entzündungen bei Ausweitungen der Bronchien (den Bronchiektasien
    • Lungenerkrankungen durch '''äußere Einflüsse''' wie
    • Pneumokoniosen bei Bergarbeitern, Quarzschleifern oder längerem Kontakt mit Asbest oder andere anorganische Staub|Stäube, organischen Staub, die Allergische Alveolitis durch organischen oder nicht näher bezeichneten Staub (siehe auch: Farmerlunge) oder durch Luftbefeuchter und Klimaanlage
    • Krankheiten durch Einatmen chemischer Substanzen, Gasen, Rauch oder Dämpfen;
    • Lungenentzündungen durch feste oder flüssige Substanzen
    • Krankheiten der Atmungsorgane, die durch andere äußere Substanzen verursacht werden wie
    • Strahlung
    • Medikamente
    • andere Substanzen
    • Sonstige Krankheiten der Atmungsorgane, wie
    • Eitrige und nekrotisierende Krankheitszustände der unteren Atemwege:
    • Gangrän und Nekrose der Lunge
    • Abszesse der Lunge mit oder ohne Pneumonie|Lungenentzündung
    • eitrige Erkrankungen im Bereich des Brustraums

Siehe auch: Atmung - Lungenfellentzündung - Rippenfellentzündung - Tuberkulose - Masern - Keuchhusten - Krupphusten - Husten - Tumor - Onkologie


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.