Dermatozoenwahn bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Brustvergrösserung
Krankheiten
Übersicht
Patienten-Forum
Stichwort-Suche
Laborwerte (Blut, Urin etc.)
 

Dermatozoenwahn

Der Dermatozoenwahn gehört zu den organischen, psychischen Störungen mit nachweisbarer Ätiologie, wie sie beispielsweise mit einer zerebralen Krankheit oder einer Hirnverletzung gegeben ist: Dabei kommt es zu primären oder sekundären Hirnfunktionsstörungen, also zu solchen Störungen, die das Gehirn selbst (wie im Fall des Dermatozoenwahns), oder zu solchen, die ein anderes Körpersystem betreffen.

Definition

Der Dermatozoenwahn ist eine organische Halluzinose, eine Störung ohne Bewusstseinsstörung mit immer wieder eintretenden akustischen oder optischen Halluzinationen, welche nur manchmal als solche erkannt werden. Dies schlägt nicht selten in Wahn um.

Der Begriff beschreibt die wahnhafte Vorstellung, dass sich Lebewesen (meist Würmer oder Insekten) unter der Haut befinden und sich bewegen, was zu Angst und Kratzen führt. Oft in Verbindung mit Kokainmissbrauch oder bei Alkoholentzugssymptomatik.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.