Asthma cardiale bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Blutdruckmessgerät
Krankheiten
Übersicht
Patienten-Forum
Stichwort-Suche
Laborwerte (Blut, Urin etc.)
 

Asthma cardiale

Als Asthma cardiale wird jene beträchtliche und oft ängstigende Atemnot verstanden, die aufgrund einer Stauung im kleinen Kreislauf bei Linksherzinsuffizienz auftritt.

Die Anfälle treten meist nachts im Liegen auf, da es hier zu einer Zunahme des Blutvolumens im Lungenkreislauf kommt - in einer aufrechten Körperlage bleibt durch die Schwerkraft bedingt verhältnismäßig mehr Blut in der unteren Körperhälfte.

Das kardiale Asthma äußerst sich in einer Dyspnoe, d. h. einer generellen Atemnot, die sich auch durch Aufsetzen am Bettrand nicht bessert und damit von der Orthopnoe abgegrenzt wird. Die Ursache dieser Form der Atemnot ist ein sekundärer Bronchospasmus, der sich ebenso wie das Asthma bronchiale durch ein Giemen bemerkbar macht.

In der schwersten Verlaufsform kann das Asthma cardiale in ein akutes Lungenödem übergehen. Durch eine weitere Erhöhung des kapillären Pulmonaldrucks kommt es dabei zu einer Transsudation und zum Abhusten oder Hochsteigen einer leicht blutig gefärbten, schaumigen Flüssigkeit mit Erstickungsgefühl und Ausschütten von Stresshormonen.

Als Differentialdiagnose kommen nächliche Anfälle bei Patienten mit Asthma bronchiale oder eine akute Bronchitis in Betracht, wenngleich das Asthma cardiale meist eine längere Vorgeschichte hat, die auf die Ursache der Beschwerden verweist. So benötigen die Patienten zum Schlafen meist mehrere Kissen, um den Oberkörper höher lagern zu können.


Gesundheitshinweis

Kategorie:Krankheit

Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.