Aids-Dissident bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Brustvergrösserung
Krankheiten
Übersicht
Patienten-Forum
Stichwort-Suche
Laborwerte (Blut, Urin etc.)
 

Aids-Dissident

Als Aids-Dissidenten werden Wissenschafter bezeichnet, die die im weltweiten Wissenschaftsbetrieb vorherrschende Erklärung, wonach HI-Viren Aids verursachen, in Frage stellen. Stattdessen sind sie der Auffassung, dass es sich bei Aids um ein komplexes Krankheitsbild handelt, das durch verschiedene, zum Teil altbekannte Immunschwächekrankheiten hervorgerufen wird. Als eigentliche Ursachen nennen sie Drogenmissbrauch (z.B. Heroin und Kokain), die Einnahme von stark toxischen Medikamenten wie die Anti-HIV-Substanz AZT sowie auch Unterernährung.

Zu den Vertretern dieses Außenseiterstandpunktes gehören beispielsweise Kary Mullis, Chemie-Nobelpreisträger und Erfinder der Polymerase-Kettenreaktion (ein wichtiges Verfahren zum direkten Nachweis von HI-Viren) und der Retrovirologe Peter Duesberg, Institutsleiter an der Universität Berkeley und Entdecker der Retroviren (zu denen auch HIV gezählt wird). Er war 2001 Mitglied der vom südafrikanischen Präsidenten Thabo Mbeki eingesetzten Aids-Expertenkommission.

Im einem weiteren Sinn gehören dazu auch Prominente und Mitglieder von Bürgerbewegungen, die die HIV-AIDS-Theorie für unglaubwürdig halten, so beispielsweise die Künstlerin Nina Hagen, der deutsche Arzt Heinrich Kremer und Bob Owen.


Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.