Vaginismus bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Gynäkologie
Übersicht Gynäkologie
Übersicht Geburtshilfe
Krankheiten von A-Z
Laborwerte (Blut, Urin etc.)
 

Vaginismus

Vaginismus ist die krampfhafte, meist schmerzhafte Kontraktion der Vaginalmuskulatur der Frau, die beim Versuch, Geschlechtsverkehr zu haben, auftreten kann.

Frauen mit Vaginismus erleben den Vaginalverkehr als schmerzhaft, was diesen erschwert bzw. im schlimmsten Fall unmöglich macht.

Vaginismus gehört zu den sexuellen Funktionsstörungen, genauer zu Schmerzstörungen und ist häufig zumindest organisch mitbedingt, kann aber auch rein psychisch bedingt sein. Die Behandlung ist jedoch nur körperlich möglich, oft ist zeitaufwändiges Entspannungstraining der Vaginalmuskulatur die einzige Möglichkeit der Therapie.

Oft hört man davon, dass bei Frauen, die an Vaginismus leiden, die Vaginalmuskulatur während des Geschlechtsverkehrs so verkrampfen kann, dass der Penis nicht mehr aus der Vagina herausgezogen werden kann (wird auch als "penis captivus" bezeichnet). Nach der Meinung vieler Fachleute ist es unmöglich, dass es beim Geschlechtsverkehr zu einem "penis captivus" kommt. Deshalb sind Berichte über Erlebnisse, wo so etwas angeblich passiert ist, sehr umstritten.

Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.