Kürettage bei KRANKHEITEN.DE
Krankheiten
A - Z
Krankheits-
symptome
Krebs
Special
Kinder-
krankheiten
Suche Klinik-Suche

Gesundheit
rund um die Uhr

Sie suchen nach der aktuellen Uhrzeit? Bei UHR.DE finden Sie immer die ATOMZEIT  ... Genauer geht's nicht :-)

Gynäkologie
Übersicht Gynäkologie
Übersicht Geburtshilfe
Krankheiten von A-Z
Laborwerte (Blut, Urin etc.)
 

Kürettage

Die Kürettage ist ein in der operativen Gynäkologie häufig durchgeführter Eingriff. Ein weiterer synonym verwandter Begriff für die gynäkologische Variante ist die Abrasio (lateinisch).
  • Zahnärztlich bezeichnet die offene oder geschlossene Curettage einen Eingriff zur Parodontitisbehandlung.
  • Gynäkologisch ist damit in den meisten Fällen eine Ausschabung der Schleimhaut (des Endometriums) der Gebärmutter der Frau gemeint. Sie wird zu diagnostischen (z. B. Störungen der Menstruation) und zu therapeutischen Zwecken (für die Frau, z. B. bei Schwangerschaftsabbruch einer gestörten Schwangerschaft oder Fehlgeburt) angewandt.

Die Informationen dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.
Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie ärztlichen Rat einholen.

Technische Realisierung von krankheiten.de durch die TYPO3 Agentur Berlin Online Now! GmbH
 
Impressum / Datenschutz
 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären S ie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.